Datenschutz

Datenschutzerklärung und Datenschutzhinweise
sowie Informationen zu einer ggf. von Ihnen erteilten Einwilligung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und Ihrem Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.  Nachstehend informieren wir Sie gemäß § 12, 13, 14 und 21 der Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der  Nutzung unserer Website www.banholzerundwenz.de und bei der Begründung, Durchführung und Beendigung eines Vertrages oder eines informellen Austausches mit uns.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person bzw. Unternehmung. Darunter fallen Informationen wie z.B. der bürgerliche Name, die Anschrift, die Telefonnummer und das Geburtsdatum.

1. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung

BANHOLZER & WENZ GMBH
Felix-Wankelstr. 8+13 
73760 Ostfildern 
Tel.: +49(0)711-342934-0 
Fax:  +49(0)711-342934-19
Internet: www.banholzerundwenz.de

2. Kontaktdaten unseres Datenschutzverantwortlichen:

Geschäftsführer: Heinz-Dieter Offtermatt  
BANHOLZER & WENZ GMBH  
Felix-Wankelstr. 8+13  
73760 Ostfildern
E-Mail: datenschutz@banholzerundwenz.de

Als die nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen verantwortliche Stelle versichern wir Ihnen, dass die Erhebung, die Speicherung, die Veränderung, die Übermittlung, die Sperrung, die Löschung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zum Schutze Ihrer personenbezogenen Daten immer in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und übrigen gesetzlichen Vorgaben erfolgt.

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie unsere Website lediglich informatorisch nutzen, also nicht anmelden, registrieren, eine Bestellanfrage abgeben oder uns sonst Informationen zu Ihrer Person übermitteln, verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen sowie Informationen, die uns im Rahmen von eingesetzten Cookies zur statistischen Analyse der Nutzung unser Website übermittelt werden.

Technische Bereitstellung der Webseite

Zum Zweck der technischen Bereitstellung der Website, ist es erforderlich, dass wir bestimmte, automatisch übermittelte Informationen von Ihnen verarbeiten, damit Ihr Browser unsere Website anzeigen und Sie die Website nutzen können. Diese Informationen werden bei jedem Aufruf unserer Internetseite automatisch erfasst und in unseren Serverlogfiles gespeichert. Diese Informationen beziehen sich auf das Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Informationen werden dabei u. A. erhoben:

  • Host,

  • IP-Adresse des Nutzers,

  • (ggfs.) auth name,

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

  • Methode des Zugriffs (Get/Post),

  • Request,

  • Protokoll (z.B. http),

  • Status (z.B. Fehlermeldungen),

  • abgerufene Datenmenge,

  • Referrer,

  • Browser und Betriebssystem des Nutzers.

    Ferner setzen wir Cookies ein, um Ihnen unsere Webseite zur Nutzung zur Verfügung zu stellen. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser bei dem Aufruf einer Website auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. Ein Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen diese Cookies ausschließlich dazu ein, Ihnen unsere Webseite mit ihren technischen Funktionen zur Verfügung zu stellen. Einige Funktionen unserer Website können ohne den

    Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Mit Ausnahme für Zwecke der statistischen Analyse der Nutzung unserer Website, setzen wir ausschließlich Session Cookies ein. Diese Session Cookies werden mit dem Verlassen der Website gelöscht.


    Erhebung personenbezogener Daten durch uns.

    Im Rahmen des Bestellablaufes fragen wir mit dem Kundendaten-Formular verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen ab, die Sie durch das Absenden Ihrer Bestellung zusammen mit den übrigen Daten der Bestellung an uns übermitteln. Wir erheben dementsprechend ausschließlich die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten.

     
    Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten sowie ggf. erteilte Einwilligungen

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur technischen Bereitstellung unserer Website auf Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:

 

  • zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß der DSGVO, soweit Sie unsere Website besuchen, um sich über unsere Produkte oder Dienstleistungen und unsere Veranstaltungen zu informieren; und

  • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß der DSGVO, um Ihnen die Website technisch zur Verfügung stellen zu können. Unser berechtigtes Interesse besteht dabei darin, Ihnen eine ansprechende, technisch funktionierende und benutzerfreundliche Website zur Verfügung stellen zu können sowie um Maßnahmen zum Schutz unserer Website vor Cyberrisiken zu ergreifen und zu verhindern, dass von unserer Website Cyberrisiken für Dritte ausgehen.

    Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Rahmen des Bestellablaufes sowie deren anschließende Verarbeitung und Nutzung erfolgt zur Erfüllung eigener Geschäftszwecke im Rahmen des geschlossenen Vertragsverhältnisses.

    Sofern Sie ein Kundenkonto anlegen, erfolgt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten zu dem Zweck, dass bei zukünftigen Bestellungen die personenbezogenen Daten nicht erneut eingegeben werden müssen.

     

    Widerruf von Einwilligungen

    Sofern Sie Einwilligungen erteilt haben, können Sie diese Einwilligungen jederzeit und ohne

    Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierfür genügt eine formlose Mitteilung

     

    Verwendung von Cookies

    Um Ihnen unsere Leistungen individueller zur Verfügung stellen zu können, verwenden wir sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der

    Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. SitzungsCookies).

    Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren

    Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

     

    Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

    Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte durch uns erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z. B. das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut. In den Fällen der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

     

    Speicherung der durch uns erfassten Daten

    Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Website speichern wir Ihre personenbezogen Daten auf unseren Servern für die Dauer des Besuchs unserer Website. Nachdem Sie unsere Website verlassen haben, werden Ihre personenbezogen Daten unverzüglich gelöscht. Serverlogfiles speichern wir jedoch für die Dauer von 1 Monat.

    Von uns installierte Cookies werden in der Regel ebenfalls nach dem Verlassen unserer Website gelöscht. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, installierte Cookies selbst zu löschen.

    Bei einer aktiven Nutzung unserer Website sowie bei Kontaktanfragen oder der Anmeldung über ein Benutzerkonto speichern wir Ihre personenbezogenen Daten zunächst für die Dauer der Beantwortung Ihrer Anfrage. Kommt es zu einer Geschäftsbeziehung, einer

    Bestellanfrage und oder einem Vertragsabschluss speichern wir Ihre personenbezogenen

    Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung bzw. für die Dauer des

    Vertragsverhältnisses. Das schließt auch die Anbahnung eines Vertrages (vorvertragliches Rechtsverhältnis) und die Abwicklung eines Vertrages mit ein.

    Zusätzlich speichern wir Ihre personenbezogenen Daten sodann bis zum Eintritt der Verjährung etwaiger rechtlicher Ansprüche aus der Beziehung mit Ihnen, um sie gegebenenfalls als Beweismittel einzusetzen. Die Verjährungsfrist beträgt in der Regel zwischen 12 und 36 Monaten, kann aber auch bis zu 30 Jahre betragen.

    Mit Eintritt der Verjährung löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, es sei denn, es liegt eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht, zum Beispiel aus dem Handelsgesetzbuch (§§ 238, 257 Abs. 4 HGB) oder aus der Abgabenordnung (§ 147 Abs. 3, 4 AO) vor. Diese Aufbewahrungspflichten können zwei bis zehn Jahre betragen.

     

    Datenschutzrechtliche Informationen zur Verwendung von Facebook-Plugins

    Diese Website verwendet sogenannte Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes

    Facebook, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA

    ("Facebook") betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz

    "Soziales Plug-in von Facebook" bzw. "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Eine  Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: developers.facebook.com/plugins

    Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

    Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein

    Facebook Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

    Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem

    Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir"-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

    Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

    Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: www.facebook.com/policy.php

     

    Datenschutzrechtliche Informationen zur Verwendung von Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.

    („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die

    Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer

    Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die

    Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist tools.google.com/dlpage/gaoptout

    Abrufbarkeit der von Ihnen erteilten Einwilligungen

    Den Inhalt der von Ihnen ggf. erteilten Einwilligungen können Sie mit diesem Dokument jederzeit abrufen.

     

    Ihre Rechte

    Ihnen stehen unter den gesetzlichen Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte als betroffene Person zu, die Sie uns gegenüber geltend machen können:

    Auskunftsrecht: Sie sind jederzeit berechtigt, im Rahmen von § 15 DSGVO von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten; ist dies der Fall, sind Sie im Rahmen von §15 DSGVO ferner berechtigt, Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie bestimmte weitere Informationen (u.a. Verarbeitungszwecke, Kategorien personenbezogener Daten, Kategorien von Empfängern,

    geplante Speicherdauer, ihre Rechte, die Herkunft der Daten, den Einsatz einer automatisierten Entscheidungsfindung und im Fall des Drittlandtransfer die geeigneten Garantien) und eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten.

    Recht auf Berichtigung: Sie sind berechtigt, nach § 16 DSGVO von uns zu verlangen, dass wir die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten berichtigen, wenn diese unzutreffend oder fehlerhaft sind.

    Recht auf Löschung: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von § 17 DSGVO von uns zu verlangen, dass wir Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich löschen. Das Recht auf Löschung besteht u.a. nicht, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erforderlich ist für (i) die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, (ii) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen (z. B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) oder (iii) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von § 18 DSGVO von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten einschränken.

    Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von § 20

    DSGVO von uns zu verlangen, dass wir Ihnen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übergeben.

    Widerrufsrecht: Sie haben das Recht Ihre erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

    Widerspruchsrecht: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von § DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, so dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beenden müssen. Das

    Widerspruchsrecht besteht nur in den in § 21 DSGVO vorgesehen Grenzen. Zudem können unsere Interessen einer Beendigung der Verarbeitung entgegenstehen, so dass wir trotz Ihres Widerspruchs berechtigt sind, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

    Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde: Sie sind berechtigt, unter den

    Voraussetzungen von § 77 DSGVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in

    dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des

    mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs.

    Wir empfehlen Ihnen allerdings, eine Beschwerde zunächst immer an unseren Datenschutzverantwortlichen zu richten.

    Ihre Anträge über die Ausübung ihrer Rechte sollten nach Möglichkeit schriftlich an die oben angegebene Anschrift oder direkt an unseren Datenschutzverantwortlichen adressiert werden.

    Sie haben ferner das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die aufgrund von

    § 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) oder § 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) erfolgt, Widerspruch einzulegen, wenn dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

    Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

     

    BANHOLZER & WENZ GMBH

    Felix-Wankelstr. 8+13

    73760 Ostfildern

    Tel.: +49(0)711-342934-0

    Fax:  +49(0)711-342934-19

    E-Mail: datenschutz@banholzerundwenz.de

     

     

    Kontaktformular

     

    Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen mit personenbezogenen Daten zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

    Dazu zählen in jedem Fall Ihr Name und Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen, sowie die sonstigen Informationen, die Sie uns im Rahmen Ihrer Mitteilung zusenden.

    Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sie erteilen uns Ihre Zustimmung zur Nutzung der Daten freiwillig und bis auf Widerruf, sie kann jederzeit zurückgenommen. Wenn Sie die Zustimmung widerrufen, z. B. über unsere zentrale Firmen-E-Mail-Adresse oder schriftlich unter der auf der Webseite hinterlegten Kontaktadresse, löschen wir Ihre Daten unmittelbar.

    Mit sämtlichen datenschutzrechtlichen Anfragen dürfen wir Sie bitten, sich an die folgende E-Mailadresse zu wenden:

    datenschutz@banholzerundwenz.de

     

Banholzer & Wenz GmbH
Felix-Wankel-Str. 8 + 13
73760 Ostfildern

Tel.: 0711 / 34 29 34 - 0
Fax : 0711 / 34 29 34 - 29

info@banholzerundwenz.de
Bestellungen: Bestellung@banholzerundwenz.de
Rechnungen: Rechnungen@banholzerundwenz.de

Top